16. December 2018 nmz – HörBar – täglich dabei und abgeört

Felix Mendelssohn Bartholdy / Franz Schubert: String Quartets | Minetti Quartett

Felix Mendelssohn Bartholdy / Franz Schubert. String Quartets :: Minetti Quartett
Felix Mendelssohn Bartholdy / Franz Schubert. String Quartets :: Minetti Quartett

Stück um Stück arbeitet sich das Minetti Quartett durch das Repertoire. Nach Haydn, Beethoven und dem frühen Mendelssohn folgt nun dessen spätes Quartett op. 80 gemeinsam mit dem in d-Moll von Franz Schubert („Der Tod und das Mädchen“). Eine instruktive Kombination, in der nicht allein der Todesgedanke, sondern mehr noch der orchestrale Duktus eine gewichtige Rolle spielt – eine Herausforderung, der sich die Wiener Formation vollgriffig, mit eigenem Tonfall und individueller Farbgebung stellt, ohne ins Metaphysische zu verfallen. Merkwürdig nur, dass bei Schubert die leisen Stellen vielfach räumlich entfernter klingen.

Anzeige

Felix Mendelssohn Bartholdy / Franz Schubert: String Quartets ::
Minetti Quartett ::
18021 (2017)

HörBar<< Joseph Haydn: Symphonies No. 3, 26, 79, 30 | Kammerorchester Basel, Giovanni AntoniniLudwig van Beethoven / Ferdinand Hiller / Franz Schubert: Piano Trios | Rautio Piano Trio >>
Anzeige