27. Oktober 2020 nmz – HörBar – unabhängig / unbestechlich / phonokritisch

75 ans Orchestre de Chambre de Lausanne

75 ans Orchestre de Chambre de Lausanne
75 ans Orchestre de Chambre de Lausanne

Wie die Zeit vergeht! Bereits 2017 feierte das Orchestre de Chambre de Lausan­ne sein 75-jähriges Bestehen. In der Stadt ein nicht wegzudenkender Pfeiler (im Konzertsaal wie auch im Orchestergraben) ist es auch außerhalb der frankopho­nen Schweiz ein wichtiger Teil des Musiklebens geworden – nicht allein durch seine Tourneen und Gastauftritte, sondern auch auf Tonträgern durch die noch immer denkwürdige Gesamteinspielung der Opern Joseph Haydns unter Antal Doráti oder der vielfach ausgezeichneten von Mozarts Klavierkonzerten mit und unter Christian Zacharias.

Anzeige

Tatsächlich ist der mit 40 Musikern besetz­te Klangkör­per seit Beginn von seiner programmatischen Agilität geprägt: Sie reicht von Bach über die Wiener Klassiker bis in die Moderne. Dass bei seiner etatmäßigen Grö­ße so manches spätromantische Werk unerreichbar ist, muss unbedingt als Vor­teil gewertet werden: Mit der so genannten „Mannheimer Beset­zung“ eröffnet sich ihm ein Repertoire, das andere wegen der kleineren Instrumentie­rung gerne links liegen lassen. Dies zeigt sich auch in dieser (nur) 7 CDs umfas­senden Jubi­läums-Box, die zugleich die Arbeit und Handschrift der bisher nur sechs (!) Chef­dirigenten in Einspielungen und zahlreichen Live-Mitschnitten dokumentiert. Den wohl stärksten Eindruck hinterlassen in diesem Sinne nicht unbedingt die Auf­nahmen, die technisch wie akustisch über jeden Zweifel erhaben sind, sondern jene, die die gesamte Spannbreite repräsentieren – zum einen unter dem legendären Gründungschef Victor Desarzens (1942–1973) mit raren Werken von Malipiero, Martin und Zbinden, zum anderen unter Jesús López Cobos mit Wer­ken von de Falla, Strawinsky und Ravels Ma mère l’Oye. Längst aber hat sich das Orchester mit einem beeindruckend umfangreichen Education-Programm auch den Anforderungen der Gegenwart für die Zukunft gestellt…


75 ans Orchestre de Chambre de Lausanne. Werke von Bach, Haydn, Mozart, Arriaga, Schubert, Chopin, Brahms, Ravel, Strawinsky, de Falla, Enescu, Hindemith, Britten, Martin, Malipiero, Golijov, Zbinden
Orchestre de Chambre de Lausanne, Victor Desarzens, Armin Jordan,Lawrence Foster, Jesús López Cobos, Christian Zacharias, Joshua Weilerstein
Claves Records 50-1711-17 (1950–2015)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

 

HörBar
Anzeige