22. April 2021 nmz – HörBar – unabhängig / unbestechlich / phonokritisch

The Composer’s Orchestra Berlin plays the music of Dirk Strakhof (2020)

The Composer’s Orchestra Berlin plays the music of Dirk Strakhof (2020)
The Composer’s Orchestra Berlin plays the music of Dirk Strakhof (2020)

So ein großes Orchester in Form einer Big Band kann ein störischer Gegenstand sein. In Komposition und praktischer Erprobung durch Realisation gleichermaßen. Das kann schnell klappern und kippen, es können dabei die Dinge auseinanderfliegen oder aber sich durch Funkenschlag in etwas Neues verwandeln. Beim Composer’s Orchestra Berlin unter der Leitung von Hazel Leach ist es anders.

Anzeige

Die Arrangements der Kompositionen bleiben die ganze Zeit hindurch geschmeidig. Aber eben auch ohne dieses überschießende Maß an Verrücktheit, das einen als Hörenden auch mal nicht nur aufs Gleis, sondern neben die Spur setzt. Sauber, aber darum doch keineswegs gefällig. Die Musik der Welt hat sich Strakhof in seinen Kompositionen einverleibt, wenn er den arabischen Frühling in Tonsystem und Instrumenten beispielsweise in Tahir Square aber vor allem in Dos Danzas mehr als durchschimmern lässt.

Virtuos ist das alles gesetzt, fraglos, wohlgeformt in akustischer Balance, eher tänzelnd als tanzend wahrt die musikalische Ausarbeitung selbst in den Soli vornehme Distanz. Musikalische Feinsinnigkeit, gedämpft. Subtil.


Composers’ Orchestra Berlin – Vanishing Points. The C.O.B. plays the music of Dirk Strakhof
JazzHausMusik JHM 271

Besetzung:

  • Sx/Holz: Ruth Schepers (as, fl), Tian Korthals (ts, ss), Markus Busch (bs, bcl)
  • Blech: Aaron Schmidt-Wiegand (tp), Christoph Titz (tp), Anne Dau (tb), Janni Struzyk (tba)
  • Str: Daniel Friedrichs (vl), Davis West (vl), Ulli Bartel (vl), Francisco Torres (vla), Frederico Malverde (cello)
  • RG: Heiko Kulenkampff (p), Fee Stracke (p), Daniel Meyer (g), Hub Hildenbrand (g), Dirk Strakhof (bs), Sebastian Deufel (dms/pc), Christoph Hillmann (dms/pc)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

 

close
hoerbar_nmz

Der HörBar-Newsletter.

Tragen Sie sich ein, um immer über die neueste Rezension informiert zu werden.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige