3. Dezember 2021 nmz – HörBar – unabhängig / unbestechlich / phonokritisch

Tourbillons des Rameau – Teodoro Anzellotti (Akkordeon) (2017/18)

Teil 4 von 7 in Michael Kubes HörBar #006 – 2019/06
Tourbillons des Rameau – Teodoro Anzellotti (Akkordeon) (2017/18)

Hier lässt der eigenwillige Klang des Akkordeons Rameaus Musik nachgerade transzendiert erscheinen – und zeigt damit ihre noch immer gegebene Modernität auf. So fügen sich dann auch die fünf knapp gefassten zeitgenössischen Interpolierungen nahtlos ein.

Eine Konzept-CD, deren Aufnahmetechnik alles Klangliche und Geräuschhafte des von Teodoro Anzellotti virtuos gespielten Instruments verblüffend sinnlich vermittelt.


Tourbillons des Rameau: Werke von Jean-Philippe Rameau, Xavier Dayer, Nadir Vassena, Brice Pauset, Eun-Hwa Cho, Fabio Nieder und Johannes Schöllhorn; Teodoro Anzellotti (Akkordeon)
Winter & Winter 910 254-2 (2017/18)

HörBar<< Jacques Morel: Premier Livre de Pièces de Violle; La Sagna (2018)Johann Peter Kellner: Sacred Cantatas (2015) >>
close
hoerbar_nmz

Der HörBar-Newsletter.

Tragen Sie sich ein, um immer über die neueste Rezension informiert zu werden.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.