21. Mai 2024 nmz – HörBar – unabhängig / unbestechlich / phonokritisch
Uygar Çağlı – Ting

Uygar Çağlı – Ting

Ein Debut-Album, finanziert über Crowdfunding des Bassisten, Komponisten, Arrangeurs und Produzenten Uygar Çağlı. „Er absolvierte Grazer Jazz&Pop Konservatorium und der Anton Bruckner Universität / Linz mit Auszeichnung,“ liest man in seiner Biographie auf seiner Website. Und ebenso, dass es sich bei seiner Band um „eine multikulturelle Formation mit ausgezeichneten Musikern aus Österreich, Türkei und Taiwan“ handle. Ich kann der Musik einiges abgewinnen. Gewiss ist sie angesiedelt im Bereich von Fusion, Jazz und World – was im Prinzip eigentlich auch, genau genommen, sowieso alle Musik ist. Aber man kann derlei Musik

Weiterlesen