26. September 2020 nmz – HörBar – unabhängig / unbestechlich / phonokritisch

Mussorgsky / Ravel – Les Siècles / Roth

Mussorgsky / Ravel – Les Siècles / Roth
Mussorgsky / Ravel – Les Siècles / Roth

Es gibt im sinfonischen Repertoire zahlreiche Kompositionen, die in den letzten Jahrzehnten vielfach eingespielt wurden und von denen man gern glaubt, sie in allen klanglichen Details zu kennen. Dazu gehören an erster Stelle die Bilder einer Ausstellung in der kongenialen Orchestrierung von Maurice Ravel wie auch dessen vor innerer Glut bebende La Valse. Dass bei diesen oft gehörten Kompo­sitionen aber das letzte Wort noch nicht gesprochen ist, zeigen François-Xavier Roth und sein Orchester Les Siècles, die sich bereits mit zwei anderen CDs als herausragende Ravel-Interpreten empfohlen haben.

Anzeige

Es sind nicht allein die in jeder Note spürbaren Spannungen zwischen delikater Raffinesse und brausen­der Wucht, die begeistern, sondern mehr noch die teils warmen, teils scharfen Klangfarben des verwendeten (älteren) Instrumentariums: Da klingen die darmbesaiteten Streicher wärmer, die teilweise über 100 Jahre alten Holzbläser dunkler und die Blechbläser mit anderer Mensur weniger spitz und dennoch schneidend. Hinzu kommt die bei François-Xavier Roth gewohnt kluge Disposition der Tempi, Effekte und Relationen. Die Einspielung eröffnet (vor allem in der pyroklastisch strömenden La Valse) neue Perspektiven auf alte Bekannte.


Modest Mussorgsky. Bilder einer Ausstellung; Maurice Ravel: La Valse
Les Siècles, François-Xavier Roth
harmonia mundi HMM 905282 (2019)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

 

HörBar<< Franck: Psyché – Royal Scottish National Orchestra / TingaudAspects of America: Pulitzer Edition – Oregon Symphony / Kalmar >>
Anzeige