5. Dezember 2022 nmz – HörBar – unabhängig / unbestechlich / phonokritisch

Muthspiel – Diary 1989-2022

Muthspiel – Diary 1989-2022
Muthspiel – Diary 1989-2022

Beim Tagebuch handelt es sich hier um «Selected Recordings» des Geburtstagskinds Christian Muthspiel auf zwei CDs mit Aufnahmen aus den letzten 33 Jahren, die der Posaunist, Pianist, Komponist und Bandleader hier zusammenstellen durfte. Was für eine dufte Sache das doch gworden ist.

Ich kann und will dazu gar nicht viel Worte verlieren. Es ist ein so irres Panoptikum von Stilen, Techniken und Mixen, das von Musik der europäischen Tradition (Dowland), über traditionelle Musik (Jodler) bis hin zu den Weltmusiken Jazz, Blues und Soul reicht und auch Exponate seiner aktuellen Doppel-CD «Homecoming» aufgreift. Ob Im kleinen Ensemble oder mit dem Orjazztra: Man trifft hier auf so viele ideen und farbeschenkende Musikerinnen und Musikern (siehe Liste unten).

DEMOKRATIE

unsere ansichten
gehen als freunde
auseinander

Ernst Jandl

Besonders herausfordernd ist die Sektion der CD, bei dem Muthspiel auf den Lyriker Ernst Jandl trifft und mit «drottl & demokratie» ein Meisterwerk besonderer Weise erschaffen hat.

Jandl taucht selbst auch auf, aber natürlich vom Band.

Die zahlreichen Aufnahmen der diversen Ensembles in denn Muthspiel aktiv war oder ist sind auf eine Art aneinander gesetzt, die diese beiden CDs zugleich zu einem Hörstück besonderer Art über insgesamt zwei Stunden und 27 Minuten macht.

Diese Doppel-CD ist offenbar nicht bei den Streaming-Diensten zu bekommen. Ausnahmsweise daher hier eine dringende Kaufempfehlung.


Christian Muthspiel – Diary 1989-2022 [2022]

EmArcy, 2022

Mitspielende Musiker*innen und Komponist:innen:

  • Harry Pepl Komponist
  • Roland Dahinden Komponist
  • Sainkho Namtchilak Komponistin
  • Werner Pirchner Komponist
  • Matthieu Michel
  • Steve Swallow Bass
  • Wolfgang Muthspiel
  • Ernst Jandl
  • Franck Tortiller
  • Orjazztra Vienna Orchester
  • Sainkho Namtchylak Solistin
  • Anca Parghel Solist
  • Gary Peacock Bass
  • Georg Breinschmid Bass
  • Paul Motian Schlagzeug
  • Lisa Hofmaninger Klarinette
  • Fabian Rucker Saxophon
  • Astrid Wiesinger Saxophon
  • Robert Unterköfler Saxophon
  • Ilse Riedler Saxophon
  • Florian Bauer Saxophon
  • Gerhard Ornig Trompete
  • Lorenz Raab Trompete
  • Dominik Fuss Trompete
  • Alois Eberl Posaune
  • Daniel Holzleitner Posaune
  • Christina Lachberger Posaune
  • Philipp Nykrin Klavier
  • Judith Ferstl Kontrabass
  • Beate Wiesinger Bass (e)
  • Judith Schwarz Schlagzeug (drums)
  • Márton Juhász Schlagzeug (drums)
close
hoerbar_nmz

Der HörBar-Newsletter.

Tragen Sie sich ein, um immer über die neueste Rezension informiert zu werden.

DSGVO-Abfrage* *

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.