3. März 2024 nmz – HörBar – unabhängig / unbestechlich / phonokritisch
Florian Weiss Woodoism – Refugium

Florian Weiss Woodoism – Refugium

Eine Platte mit magischer Tiefe. Wenn mich nicht alles täuscht, geht diese gärende Musik im gesamten Klangbild in Richtung des alten „Art Ensembles Of Chicago“ – was natürlich an der Besetzung einerseits (minus 1 Trompete und Saxophon, dafür plus 1 Posaune) liegt und ihr auch geschuldet ist. Vielleicht übertrieben. Aber es war dies tatsächlich das spontane Hörgefühl. Und damit ist auch die Vielfalt der Gestaltungswege der einzelnen Tracks von suppiggemüsig bis zum sorgfältig geschnitten Brot angesprochen. Das ist es aber genau, was diese Magie im Tonfall erzeugt, die übernational, transnational,

Weiterlesen
Initiative H: Polar Star

Initiative H: Polar Star

Diese großen Ensembles, die größer wirken als „large“ und aber kleiner als „Big Bands“ sind und die in der romanischen Kultur beheimatet sind, finden einen ganz seltsamen eigenen Ton. Die Klangkulturen, ob bei Eve Risser, bei Art Zoyd, oder hier eben bei Initiative H, schmelzen insbesondere auch die populärmusikalischen Tonkulturen aus Rock und Pop jenseits des Jazz mit ein, so dass die Sache mit dem „Jazz“ zur schönsten Nebensache wird, die gleichwohl im Zentrum steht. Das liegt an der ausgiebigen Freude an repetitiven Mustern, denen man immer wieder im Aufbau

Weiterlesen
Louis Matute Large Ensemble – Our Folklore

Louis Matute Large Ensemble – Our Folklore

Das ist so richtig vollkommene Musik, die mit einer Selbstverständlichkeit im Ausdruck auftritt, die keinen Widerspruch duldet, sondern eine Einladung ist, dabei zu sein beim Ausrollen von Rhythmen, Harmonien und Farben. Im Ensemble des Gitarristen Louis Matute finden sich viele musikalische Sprachkulturen zusammen, ohne dabei zu grauem Tonbrei zu versuppen. Nix ist hier grau, es ist bunt, manchmal etwas verschleiert dabei und gebrochen pastellig. „Our Folklore“ heißt dieses Album, man möchte es sowohl ironisch verstehen wie zugleich als Versprechen, die ästhetische Latte nicht zu hoch zu hängen, aber zu probieren,

Weiterlesen