27. Oktober 2020 nmz – HörBar – unabhängig / unbestechlich / phonokritisch

Guillaume Du Fay: Motets, Hymns, Chansons, Sanctus Papale

Guillaume Du Fay: Motets, Hymns, Chansons, Sanctus Papale
Guillaume Du Fay: Motets, Hymns, Chansons, Sanctus Papale

Zwar keine Enzyklopädie, doch ist es dem Ensemble Blue Heron trefflich gelungen, auf einer einzigen CD sowohl eine Übersicht über alle von Dufay mit Kompositionen bedachten Gattungen zu geben als auch aufführungspraktische Varianten klanglich zu realisieren: die Größe des Ensembles (solo vs. chorisch), bei untextierten Stimmen den gelegentlichen Gebrauch von Instrumenten oder der Vokalise, die Entscheidung zwischen b durum und b molle.

Anzeige

All das wird im Booklet ausführlich und verständlich besprochen, mehr aber noch wiegt die wirklich sensible Interpretation der Werke, die Dufay als den herausragendsten Meister seiner Generation zeigen. Bereits 2007 erschienen, ist die Produktion hierzulande erst jetzt durch einen deutschen Vertrieb (Klassik Center Kassel) bequem zu beziehen.


Guillaume Du Fay: Motets, Hymns, Chansons, Sanctus Papale
Blue Heron
Blue Heron Renaissance Choir BHCD 1001 (2006)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

 

HörBar<< Alfonso X el Sabio: Cantigas de Santa Maria – Jordi Savall u.a.Voix du ciel. Polyphonies médiévales et chants sacrés – Ensemble Gilles Binchois >>
Anzeige