21. Mai 2024 nmz – HörBar – unabhängig / unbestechlich / phonokritisch
Ernst Wilhelm Wolf / Kölner Akademie

Ernst Wilhelm Wolf / Kölner Akademie

Seit mehr als zwei Jahrzehnten kann ich mir Weihnachten nicht mehr ohne eine Repertoire-Entdeckung durch das Label cpo vorstellen. Mit unerschütterlichem Eifer erscheint hier «alle Jahre wieder» – meist aus der reichen mitteldeutschen Schatzkammer – ein Oratorium oder eine Sammlung von Kantaten, gelegentlich auch bisher Unerhörtes aus anderen Regionen und Ländern. Der allseits bekannte «Sechsteiler» von Johann Sebastian Bach bleibt bei dieser anhaltenden Repertoire-Schau zwar unbestritten auf Platz 1 – aber was wäre dieser Platz ohne all die Nachfolgenden? Und so höre ich mich immer wieder gerne durch Agricola, Gebel,

Weiterlesen
J. B. Chr. Freislich: Kantaten

J. B. Chr. Freislich: Kantaten

Andrzej Szadejko und sein Goldberg Baroque Ensemble sind mit Sicherheit nicht die «Entdecker der Danziger Barockzeit», aber sie können auf zahlreiche Studien aus den letzten Jahrzehnten aufbauen, die aus der Sichtung von Quellenmaterial hervorgegangen sind. Die achte Folge der bei Dabringhaus & Grimm erscheinenden CD-Serie «Musica Baltica» bringt nun weltliche Kantaten von Johann Balthasar Christian Freislich (1687–1754), dessen Schaffen bereits 1997 in einer Leipziger Dissertation umfänglich und mit Werkverzeichnis aufgearbeitet wurde. Genauer müsste man also propagieren: Andrzej Szadejko ist es gelungen, viele Institutionen mit ins Boot zu nehmen, um international

Weiterlesen