29. Januar 2022 nmz – HörBar – unabhängig / unbestechlich / phonokritisch
Arthur Hnatek Trio - Static

Arthur Hnatek Trio – Static

Es brodelt, nix static. Feinstrukturen in Rhythmus und Harmonik. Dazu muss sich das Trio nicht überschlagen. Es reicht einfach, sich konsequent und mit einer geradezu abstrakten Klarheit kompositorisch zu formieren. So ein bisschen mondrianartig wirkt das. Fast maschinisch. Aber man soll sich da nicht irren, es brodelt dabei und die Musik webt sich dabei. Überhaupt ist alles dabei. Im Bauplan bewegt sich spinnenartig das Saxophon von Francesco Geminiani. Ein musikalisches Netz, das mit einem Faden beginnen mag, sich symmetrisch entwickelt mit Laufbahnen und Klebelinien. Statisch! Bewegt durch musikalisches Wetter –

Weiterlesen